Zum Inhalt springen

Sporthundetherapie

Wir Hundesportler haben hohe Erwartungen an unsere Hunde und fordern ihnen in allen Leistungsklassen stets körperliche Spitzenleistungen ab. Die Anforderungen werden immer höher und damit steigt auch das Verletzungsrisiko. Die Aufgabe als Hundesportler besteht u.a. darin, die Hunde auf die geforderten Leistungen optimal vorzubereiten! Wie im Humanbereich auch bietet es sich an, einen Leistungssportler physiotherapeutisch zu begleiten.

Über einen gezielten Konditions-, Koordinations- und Muskelaufbau wird eine optimale Basis für den gesunden Sporthund geschaffen. Ich erstelle für jedes Team individuelle Trainingspläne, die sich gut in den Alltag und ins Training integrieren lassen. Gemeinsam mit dem Besitzer, Trainer und ggf. Tierarzt erarbeiten wir den optimalen Zustand des Hundes.

Neben der Prophylaxe (u.a. warm up/ cool down), gehören auch die Reha nach Verletzungen und der Wiedereinstieg in den Sport zu meinem Aufgabengebiet.

Die sportphysiotherapeutische Betreuung und Unterstützung der Hundeführer hat für mich eine große Bedeutung. In meiner Praxis sind alle Sportler, egal ob Profi oder Freizeitsportler herzlich willkommen. Ich freue mich, wenn ich Euch als Mensch-Hunde-Team begleiten und unterstützen darf.